Köstliche Schoko-Buchweizen-Pralinen

Wenn’s schnell gehen und auch noch gesund sein soll, sind diese Schokopralinen mit gepufftem Buchweizen und Datteln genau das Richtige.

Schokolade macht glücklich – in Kombination mit Buchweizen und Datteln sogar noch mehr!

Buchweizen ist eine hochwertige Eiweißquelle. Er schmeckt zwar wie Getreide, ist aber keines, sondern gehört zu den Knöterichgewächsen. Deshalb ist er auch glutenfrei. Weil er so viel Lezithin enthält, reguliert er nicht nur den Cholesterinspiegel, sondern schützt auch die Leber.

Auch Datteln sind echte Alleskönner. Sie enthalten große Mengen an Zink, Eisen, Kalium und B-Vitaminen. Obwohl sie einen hohen Kohlenhydrat- und Zuckeranteil aufweisen, lassen sie den Blutzuckerspiegel nur langsam steigen, und der nach anderen Süßigkeiten oft eintretende Heißhunger-Anfall bleibt aus.

Zutaten für ca. 40 Pralinen:

70 g dunkle Bio-Schokolade
1 EL Bio-Kokosöl
2 Datteln, entsteint
20 g Vollkorn-Buchweizen gepufft

Zubereitung: 

  1. Datteln in kleine Stücke schneiden.
  2. Die dunkle Schokolade und das Kokosöl in einem Topf schmelzen lassen und dann vom Herd nehmen. Den gepufften Buchweizen und die Dattelstückchen vorsichtig untermengen.
  3. Die Masse mit einem kleinen Löffel in Papierförmchen geben. Für 30 Minuten kühl stellen.
  4. Naschen und genießen!

 

 

Gratis-Video: .Rücken gut, alles gut!

Rücken gut - alles gut!

Hol dir das Gratis-Video und bleib auf dem Laufenden über unser Angebot!

Wir benutzen deine Daten ausschließlich, um dir das Video und unseren Newsletter zu schicken. Deine Daten werden DSGVO-konform an unser Newsletter-Programm MailChimp übermittelt. Du kannst dich jederzeit über den Abbestellungs-Link oder per Mail an info@yogalounge.at abmelden. Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

 

Danke! Dein Gratis-Video kommt in Kürze zu dir.