[Yoga-Video]: Die besten Übungen fürs Immunsystem

Okt 21, 2017 | Mattengeflüster, Yoga-Praxis

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – so sicher wie das Om in der Yogastunde bekommen die meisten Menschen während des Übergangs zwischen warmer und kalter Jahreszeit Besuch von diesen ungeliebten Gästen.

Doch das muss nicht unbedingt sein! Mit gezielten Übungen kann man eine ganze Menge tun, um die Immunabwehr auf Vorderfrau zu bringen und Erkältungskrankheiten vorzubeugen. Grundsätzlich stärkt jede ausgewogene Yogapraxis das Immunsystem. Schlaue Yogis und Yoginis legen aber noch ein Schäuflein nach und legen den Schwerpunkt ihrer Praxis im Herbst auf die Stärkung und Harmonisierung von Dickdarm und Lunge.  Denn laut Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) sind Schnupfen, Husten, Erkältungen und Bronchitis auf Dysbalancen im Funktionskreislauf Lunge/Dickdarm zurückzuführen.

Eine zentrale Bedeutung für das Immunsystem hat die Darmschleimhaut: 70–80 % aller Zellen, die Antikörper produzieren, befinden sich hier.

Metall-Element: Dickdarm und Lunge in Balance

Die Hauptfunktion von Dickdarm und Lunge könnte man grob mit „Aufnehmen und Ausscheiden, Filtern und Klären“ beschreiben. Beide Organe haben die Aufgabe, Nützliches von Schädlichem zu unterscheiden und alles abzugeben, was dem Organismus nicht dienlich ist. Im Herbst hat dieser Funktionskreislauf einen besonderen Stellenwert, denn nun regiert das Element Metall, das damit in Verbindung steht. Dieses Element steht für klare Grenzen, für die Unterscheidung zwischen Innen und Außen. Auch die Haut wird dem Metall-Element zugeordnet – ebenso wie Lungen und Dickdarm verbindet sie Innen- und Außenwelt.

Im Yoga stärken wir den Funktionskreislauf Lunge/Dickdarm vor allem durch Atemübungen und mit Meridian-Dehnungen (Lungen- und Dickdarmmeridiane verlaufen vorwiegend in den Armen).

Auch das Lymphsystem, das den gesamten Körper durchzieht, ist ein zentraler Bestandteil des körpereigenen Abwehrsystems. Wer seine Immunabwehr stärken möchte, kann also auch hier ansetzen, zum Beispiel durch Übungen, die die Lymphknoten in den Leisten stimulieren, oder wiederum durch Übungen für den Dickdarm, da sich in ihm viel lymphatisches Gewebe befindet.

23 Minuten für ein starkes Immunsystem!

In diesem Video haben wir einige der effektivsten Übungen zur Stärkung deines Immunsystems zusammengestellt:

 

 

Die optimale Ernährung im Herbst

Generell gilt nun: Iss, was dich von Innen wärmt! Suppen und Eintöpfe sind ideal, zum Beispiel mit Kürbis oder Roten Rüben. Von Rohkost ist eher abzuraten, ebenso sollten Milch und Joghurt nur sehr sparsam auf den Tisch kommen, da sie kühlend wirken und zur Schleimbildung beitragen.

Als Lungentonikum schlechthin ist Reis in allen Varianten bekannt. Besonders zu empfehlen: Die lang gekochte Congee (Reissuppe), die nährend und doch leicht bekömmlich ist. Ein warmer Getreidebrei aus Haferflocken oder Hirse als Frühstück ist ideal in dieser Jahreszeit.

Heißer Ingweertee wärmt ebenfalls wunderbar, öffnet die Poren und vertreibt Kälte und Wind aus dem Körper.

Lust auf Heiß-Kalt?

Wechselduschen und Saunabesuche wirken sich ebenfalls positiv auf die Immunabwehr aus. Viel Bewegung an der frischen Luft ist sowieso immer gesund – besonders aber im Herbst, wenn sich der Organismus auf die kühleren Temperaturen einstellen muss. Der Haut tun nun warme Ölmassagen gut.

Trauer zulassen

Abschiednehmen und Loslassen sind die Themen des Herbstes. Diese Qualitäten sind ein wichtiger Teil aller natürlichen Zyklen – und wir können sie nicht überspringen. Das Alte geht, damit Neues entstehen kann. Daher ist es nun wichtig, sich mit diesen Aspekten bewusst auseinanderzusetzen, Trauer zuzulassen und sich von Dingen und Menschen zu verabschieden, die der eigenen Entwicklung und Lebendigkeit nicht mehr dienlich sind.

Es gilt, dem Fluss des Lebens zu vertrauen. Denn erst wenn wir bereit sind, loszulassen, gewinnen wir Zugang zur Essenz.

Willkommen in der yogalounge!

Wir sind die Loungies - lerne uns kennen!

Let us inspire you!

Gib deine E-Mail-Adresse an, um unseren Blog zu abonnieren - wir benachrichtigen dich per Mail über neue Beiträge!

Kategorien

Gratis-Video: .Rücken gut, alles gut!

Rücken gut - alles gut!

Hol dir das Gratis-Video und bleib auf dem Laufenden über unser Angebot!

Wir benutzen deine Daten ausschließlich, um dir das Video und unseren Newsletter zu schicken. Deine Daten werden DSGVO-konform an unser Newsletter-Programm MailChimp übermittelt. Du kannst dich jederzeit über den Abbestellungs-Link oder per Mail an info@yogalounge.at abmelden. Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

 

Danke! Dein Gratis-Video kommt in Kürze zu dir.