2. Dezember: Nuad-Thai-Behandlung

Nuad, passives Yoga oder Thai-Yoga, ist eine alte asiatische Form der Körperarbeit. Es ist eine sehr achtsame Art der Energiearbeit mit Drücken, Pressen, Dehnen und Mobilisieren.

Du kannst dich völlig fallen lassen und (bekleidet) den Händen (und Füßen) von Ulrike Rubasch hingeben.
Sie empfindet Nuad als eine intensive Meditation zu zweit, durch die euch der Atem und die Selbstbeobachtung trägt.

Eine Einheit dauert 1,5 bis zwei Stunden.

Ich bin auf der Welt, um das Mensch-Sein in seiner vollen Köstlichkeit zu erfahren, mit allen seinen Höhen und Tiefen, und mit meinem Körper, den ich geschenkt bekommen habe. Und damit ich mit dem, was ich mitbekommen habe, die Welt ein Stück schöner und vielleicht auch ein Stück besser machen kann.

Ulrike Rubasch

GLÜCKSTOPF

Gewinne heute eine Nuad-Thai-Behandlung im Wert von 90 €!

MACH MIT

Was versteht man unter Nuad?

Um an der Verlosung teilzunehmen, sende uns deine Antwort via Mail an sabrina@yogalounge.at.

Die Gewinnspielteilnahme ist nur am 02.12.2018 möglich!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich.

Gratis-Video: .Rücken gut, alles gut!

Rücken gut - alles gut!

 

Tu dir etwas Gutes - hol dir das Gratis-Video mit 20 Minuten Yoga speziell für den Rücken!

 

Danke! Dein Gratis-Video kommt in Kürze zu dir.