9. Dezember: Vegane Schoko-Cookies

Vegane Schoko Cookies

Vegan und mit Vanille verfeinert: köstliche Schoko-Cookies

Blitzschnell gebacken und einfach lecker: Diese weihnachtlichen Cookies bestechen mit zart schmelzenden Schoko-Stückchen und herrlichem Vanilleduft.

Wenn du darauf achtest, dass Haferflocken und Schokolade glutenfrei sind, dann sind die Cookies auch für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeiten geeignet. Und vegan sind sie sowieso!

 

 

Zutaten für 16 Cookies:

100 g gemahlene Mandeln
40 g glutenfreie Haferflocken
3 EL flüssiges Kokosöl
3 EL flüssige Dattelsüße
1 EL Vanillepulver
1 Prise Himalaya-Salz
2 Rippen vegane Zartbitter-Schokolade, in kleine Stücke gehackt

Zubereitung:

Alle Zutaten gut vermengen, kleine Kugeln formen, flachdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Bei ca. 180 Grad etwa 12 Minuten backen, bis die Cookies schön knusprig, aber noch nicht zu dunkel sind.

Gutes Gelingen und viel Schoko-Knabber-Genuss!

Willkommen in der yogalounge!

Wir sind die Loungies - lerne uns kennen!

Let us inspire you!

Gib deine E-Mail-Adresse an, um unseren Blog zu abonnieren - wir benachrichtigen dich per Mail über neue Beiträge!

Kategorien

Gratis-Video: .Rücken gut, alles gut!

Rücken gut - alles gut!

Hol dir das Gratis-Video und bleib auf dem Laufenden über unser Angebot!

Danke! Dein Gratis-Video kommt in Kürze zu dir.