24. / 25. November: CHAKRA – MANTRA – MUDRA. Seminar mit Meret Hackenberg

Entdecke das energetische und psychologische Heilungspotenzial deiner Chakras!

Die Chakras zu kennen und wahrzunehmen ist die Voraussetzung dafür, sie zu balancieren und damit ihr Heilungspotenzial zu aktivieren. Im Yoga geht es darum, die Energien wieder fließen zu lassen. Asanas, Pranayama, Meditation und  Bija-Mantras aktiveren die Kraft der Energiezentren. Die psychologische Dimension der Chakras zu verstehen fördert die psychische und seelische Gesundheit.

Am ersten Seminartag (Samstag) aktivierst und harmonisierst du die ersten drei Chakras im Bauchraum. Am zweiten Seminartag (Sonntag) geht die Reise weiter vom vierten, dem Herzchakra, bis zum siebten Chakra, dem Kronenchakra.  Asanas, Pranayama und Meditation unterstützen dich dabei, vor allem aber auch die Heilkraft der Mudras und Mantras.

Das erwartet dich im Seminar:

Chakras und ihr Heilungspotenzial

 

  • Chakras – die Innere Reise zu sich selbst
  • Chakras – Symbolik und energetische Ebene
  • Chakras – psychologische Bedeutung
  • Asanas, Pranayama, Meditation für jedes Chakra
  • Bija Mantras – die Kraft der Selbstheilung
  • Einführung in den yogischen Energiekörper
  • Chakra Trance Yoga Flow
  • Chakra Pranayama
  • Chakra Yoga Nidra

 

Mantras: Die Kraft der magischen Worte

Die Vibration, die Schwingung des Klanges und die Ruhe danach sind simple Methoden, um sich von innen her zu reinigen und damit die Selbstheilungskräfte zu unterstützen. Die Kraft der Worte und Gedanken unterstützt dabei, Stille und Klarheit zu erfahren und den Energiefluss zu stärken.

  • Klang und Energie – Nada und die Intelligenz des Prana
  • Chanten von Mantras – Selbstheilung aktivieren durch Japa Trance
  • Vibration – die positive Wirkung auf die Psyche
  • Chanten reinigt den Körper – wissenschaftliche Erklärung
  • Bedeutung, Essenz und Affirmation der Mantras
  • Kraft der Bija Mantras

Heilkraft der Mudras

Mudras reinigen, stabilisieren und zentrieren den Körper, das Denken und die Energien. Durch Druck und Reflexe werden verschiedene Bereiche im Gehirn aktiviert und Energiekreise geschlossen. Darauf beruht der positive Einfluss von Mudras auf die Gesundheit.

  • Mudra Pressure Healing – Fingermudras und Akupressur
  • Mudras und die heilende Wirkung
  • Mudras zur Stärkung des persönlicher Energieflusses
  • Homunculus ein Modell, welches die Wirkung medizinisch erklärt
  • Fingermudras und Mudras des Hatha-Yoga in der Praxis
  • Geschichte und Mythologie der Mudras
  • Interpretation (Ikonographie) der Gestik der indischen Götter – Einführung

In diesem Video erzählt Meret von ihrem Yoga-Weg und erklärt, warum sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger vom Seminar profitieren können:

MERET HACKENBERG

Seit über zehn Jahren beschäftigt sich Meret intensiv mit dem Thema Yoga und Gesundheit. Yoga, auf allen Ebenen mit Alignment praktiziert, hat nicht nur ihren Bewegungsapparat verändert, sondern auch ihren Zugang zu sich selbst. Die östlichen Traditionen, verbunden mit der westlichen Medizin, heilten ihren unteren Rücken und stabilisierten ihre Psyche.

In Kaivalyadhama, einem der ältesten Ashrams in Indien, welches Tradition und Wissenschaft vereint und auf dem Gebiet der Yogatherapie forscht, tauchte Meret tief in die indische Tradition und in die Themen Prana, Chakras, Mudras und Mantras ein.

Sie freut sich sehr, ihre Erfahrungen und ihr Wissen in diesem Seminar  zu teilen.

>> Mehr über Meret

Yoga Alliance ZertifikatMerets Weiterbildungen sind von American Yoga Alliance (AYA) anerkannt.

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung / ein Zertifikat.

ZEITEN

Samstag, 24. November 2018
9:30 – 17:00 Uhr

Sonntag, 25. November 2018
9:30 – 16:00 Uhr

KOSTEN

€ 230

FÜHL DICH WOHL!

Matten, Decken, Gurte, Blöcke und Sitzkissen stehen kostenlos zur Verfügung. Auch Bio-Tee in vielen Sorten bieten wir dir gerne kostenlos an!

HINWEIS

Wir weisen darauf hin, dass wir bei Workshops, Seminaren und Veranstaltungen Fotos anfertigen, die wir für die öffentliche Berichterstattung und Bewerbung (zB. in Zeitungen und Zeitschriften bzw. auf unserer Website und unseren Social Media Kanälen) verwenden.

Solltest du damit nicht einverstanden sein, gib uns bitte VOR Beginn der Veranstaltung Bescheid. In diesem Fall werden selbstverständlich keine Fotos von dir veröffentlicht!

Gratis-Video: .Rücken gut, alles gut!

Rücken gut - alles gut!

Hol dir das Gratis-Video und bleib auf dem Laufenden über unser Angebot!

Wir benutzen deine Daten ausschließlich, um dir das Video und unseren Newsletter zu schicken. Deine Daten werden DSGVO-konform an unser Newsletter-Programm MailChimp übermittelt. Du kannst dich jederzeit über den Abbestellungs-Link oder per Mail an info@yogalounge.at abmelden. Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

 

Danke! Dein Gratis-Video kommt in Kürze zu dir.